Der scheidende Abteilungsleiter Friedhelm Bandke (links) überreicht seinem Nachfolger Lukas Mendyk symbolisch den Schlüssel für die Halle.

Eschershausen. Beim MTSV Eschershausen ist nach 22 Jahren eine Ära in der Tischtennisabteilung zu Ende gegangen. Auf der Jahreshauptversammlung hat sich der langjährige Abteilungsleiter Friedhelm Bandke aus seinem Amt verabschiedet und diese Aufgabe an Lukas Mendyk übergeben. Als Dankeschön ernannte die Abteilung Bandke zum Ehrenabteilungsleiter. Der scheidene Abteilungsleiter schloss seine Rede mit einem herzlichen Dank an seine Lebensgefährtin ab und stellte noch einmal dar, wie wichtig das Ehrenamt in der heutigen Zeit ist. (jh)

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie im TAH vom 07.05.19