Start zum Hauptlauf über 3,8 Kilometer, 6,6 und 9,6 Kilometer.

Wangelnstedt. Der MTV Wangelnstedt hatte mal wieder geladen, und alle waren gekommen: Wenn der kleine Verein aus dem Kreis Holzminden – immer am ersten Mittwoch im Juni – die offiziellen Kreis-Crosslaufmeisterschaften ausrichtet, ist eine Teilnahme für viele Läuferinnen und Läufer aus dem Kreis Holzminden und aus der angrenzenden Region schon Pflicht. Und so war es auch in diesem Jahr. Und auch wenn sich viele Läufer einen typischen Crosslauf ganz anders vorstellen, nämlich im Herbst, bei Schmuddelwetter und bestenfalls am Wochenende, waren es wieder rund 150 Teilnehmende, die den Wangelnstedter Sportplatz bevölkerten. Absagen wegen der hohen Temperaturen und kurzfristige Anmeldungen vor Ort hielten sich sehr zur Freude des Veranstalters die Waage. (ue)

Den ausführlichen Bericht mit einem Blick in die Siegerlisten lesen Sie in der TAH-Ausgabe vom 06.06.19