Den Homburg-Cup gewann die Homburg-Schule Stadtoldendorf. Foto: tah

Stadtoldendorf. Spannung pur gab es beim 35. Handballturnier für Schulmannschaften, das von der Homburg-Oberschule Stadtoldendorf ausgerichtet wurde. In einem dramatischen Turnier setzten sich die Spieler der Homburg-Schule Stadtoldendorf I mit hoher Eigenmotivation und technischer Stärke durch und konnten – letztmalig 2016 – jetzt zum siebten Mal den Wanderpokal gewinnen.