Der TSV Lenne und der FC Stadtoldendorf gewannen in Dielmissen.

Dielmissen. Am zweiten Spieltag des Samtgemeinde-Pokalturniers von Eschershausen-Stadtoldendorf in Dielmissen gab es deutliche Favoritensiege. Der TSV Lenne besiegte den TSV Arholzen mit 6:0 (5:0). Die Tore erzielten Steffen Diener (5.), Florian Beinecke (12., 34.), Marvin Schütte (13.) und Stefan Stratmann (24., 25.). Das Elfmeterschießen gewann der TSV Arholzen mit 3:2. Schiedsrichter der Begegnung war Frank Bennefeld. Im zweiten Spiel des Abends beim Fußballturnier besiegte der FC Stadtoldendorf den VfR Deensen mit 8:0 (6:0). Die Tore schossen Sagir Burak (1.), Fuat Kazan (6., 15., 28.), Daniel Kaufmann (20.), Ahmet El-Ways (29.) und Serhat Özgen (36., 52.). Das Elfmeterschießen gewann der VfR Deensen mit 4:3. Schiedsrichter war Leon Lage. (fhm)