Achmed El-Wayss gehörte am Dienstagabend zu den stärksten Spielern im Dress der Stadtoldendorfer

Stadtoldendorf. Der FC Stadtoldendorf konnte am Dienstagabend im Punktspiel der Fußball-Bezirksliga, wie eigentlich erwartet, nicht punkten. Der SV BW Neuhof holte sich dank des 4:1-Erfolges zwar die Punkte, als Übermannschaft präsentierten sich die Blau-Weißen aber nicht. Im Gegenteil: Über weite Strecken boten die Homburgstädter ihren Gästen die Stirn, kassierten aber dumme Tore und verloren die Partie letztlich verdient, aber um ein, zwei Tore zu hoch. (ue)

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der TAH-Ausgabe vom 27.08.19