Sekunden vor der Zielline, Jan Kaschura auf Weltrekordkurs. Foto: bs

Hannover. Jan Kaschura hat es geschafft, der Holzmindener ist beim Hannover Marathon am Sonntag Weltrekord gelaufen. Der Läufer von RunArtist Holzminden wollte den Rekord des schnellsten Kochs der Welt auf der Marathon-Strecke brechen. Bislang hatte der Engländer Terry Midgley mit 3:22 Minuten diesen Weltrekord gehalten. Jan Kaschura lief im Koch-Outfit und mit einem 3,1 Kilo schweren Topf die über 42 Kilometer lange Strecke in 2:57:36 Stunden und ist damit neuer Weltrekord-Inhaber. (fhm/bs)